7. Spieltag BW-Meisterschaft

1. Mannschaft: GSV Heidelberg – GSG Stuttgart 3:5 (1:3)

Aufstellung:
Vörg – Speckert (60.min Vezer), Lange, Lange, Fischer – Kvesic, Müller, B. Heymel – Arslan – Mammes, Yildrim (70.min Buxmann)

Tore:
0:1 GSG Stuttgart (Esref)
1:1 Mammes
1:2 GSG Stuttgart (Esref)
1:3 GSG Stuttgart (Freistoß)
2:3 Arslan
2:4 GSG Stuttgart (Esref)
2:5 GSG Stuttgart (Esref)
3:5 Mammes

Besondere Vorkommnisse:

Spielverlauf:
Im Spiel waren wir spielerisch den starken Stuttgarten unterlegen. Wir kämpften so gut wie wir konnten, einige Male konnten wir ausgleichen oder den Rückstand verkürzen. Aber der Stuttgarter Spieler Esref machte den Unterschied. Wegen diesen einen Spieler waren wir chancenlos. Selten haben wir ein Spiel erlebt, das durch einen einzigen Spieler entschieden wurde.

2. Mannschaft: GSV Heidelberg II – GSG Stuttgart II 0:3 (0:2)

Aufstellung:
Olgun – Berthold (45.min Ljovkin), D. Heymel, Theis, Trinh – Bernardo – Mehdi, Raffel (55.min Benetiz-Fabian), Stephan – Miftaraj, Ellerkamp (65.min Behrami)

Tore:

Besondere Vorkommnisse:

Spielverlauf:
Wir hatten einen besseren Start und kamen besser in die Zweikämpfe. Leider verpassten wir es in der Anfangsphase in die Führung zu gehen. Mit zunehmender Spieldauer wurde Stuttgart immer besser und mutiger. Nach etwa 20 Minuten nutze Stuttgart einen Torwartfehler aus und ging in Führung. Danach bestimmte Stuttgart das Spiel und kurz vor der Halbzeit trafen sie noch zum 2:0. In der 2. Halbzeit versuchten wir den Rückstand aufzuholen. Doch wir konnten einfach unsere Chancen nicht nutzen und verloren noch mit 0:3.

Liga A >>
Liga B >>

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=3211