10. Spieltag BW-Meisterschaft 2014/15

GSV Heidelberg – GSC Ludwigsburg 4:2 (2:1)

Aufstellung:
Vörg – Günay (73.min Abdallah), Lange, Speckert, Miftaraj – Rodriguez (69.min Berthold), Raffel, B. Heymel, Bernardo, Stephan – Yildirim

IMG_3111

Tore:
9.min 0:1 GSC Ludwigsburg
15.min 1:1 B. Heymel
23.min 2:1 Yildirim
55.min 3:1 B. Heymel
90.min (+1) 3:2 GSC Ludigsburg Elfmeter
90.min (+2) 4:2 Raffel

Spielverlauf:
+++ Live-Ticker +++ (von Sammy Ehlers)

Die Spieler laufen nun aufs Spielfeld. Endlich ist Winterpause vorbei und die Rückrunde kann nun beginnen! Die Stimmung in der Benjamin-Heymel-Arena in Heidelberg ist prächtig. Viele Fans hier. Ungefähr 18600 Leute

1.Min: GSV Heidelberg bekommt Anstoß

2.Min: 1.Schuss von GSC Ludwigsburg. Aber der Ball landet auf dem Mond

6.Min: Eckeball Ludwigsburg, Durcheinander im Strafraum, der Ball ging vorbei am Tor vorbei.

8.Min: Das Wetter ist herrlich. Die Sonne lacht und schaut uns das Spiel zu. Hoffentlich ist es ein gutes Spiel mit Sieg auf unserer Seite. Weiter gehts, GSV Heidelberg

9.Min: Freistoß Ludwigsburg. Der Ball wurde aus dem Strafraum weggeköpft. Ein Ludwigsburg-Spieler bedankt sich und donnert volley aus ca 20m ins Tor. Torwart Jens ist machtlos. 0:1

10.Min: Es wäre der Ausgleich gewesen. Ein spieler ist links frei durch. Aber sein Schuss ist nicht stark genug. Ball geht ins Aus

Nix verloren. Das Spiel ist gerade mal 11Min alt. Also live

15.Min: Tor für GSV Heidelberg! Flache Flanke von Yildirim von rechts. Ben Heymel setzt sich gegen Gegenspieler durch und schiebt den Ball aus 3m ein. 1:1!

18.Min: Satter Schuss von Ludwigsburg am Rand vom Strafraum. 1m rechts am Tor vorbei

21.Min: Ein Flitzer (nackt) läuft aufs Spielfeld. Das Spiel wurde kurz unterbrochen und kann nun fortgesetzt werden

23.Min: Hoher Ball auf Yildirim, der schüttelt einen Gegenspieler weg und schlenzt den Ball am Torwart vorbei. Schönes Tor! 2:1 für uns!

25.Min: Pass in die Mitte, ein Stürmer von Ludwigsburg ist frei durch, doch unser lieber Jens passt auf und hat den Ball sicher. Er ist fast wie Manuel Neuer lol

26.Min: Riesenchance vom GSV Heidelberg! Simon Antonio Bernado läuft allein auf den Torwart zu und schließt ab. Der Ball streicht ganz knapp am Pfosten vorbei. Ecke! Manman es hätte das 3:1 sein müssen!

31.Min: Freistoß von David Rodriguez von rechts. Wunderschöne Flanke, ein Traum, Bernado verpasst Kopfball, Ben Heymel ist überrascht, kommt an Oberschenkel dran, aber trifft den Ball nicht richtig. Ball geht nicht ins leere Tor, sondern vorbei ins Aus. Was für eine große Chance!

34.Min: Keine Ahnung, wieviel Mal Heidelberg ins Abseits läuft. Der Schiri muss immer wieder zurückpfeifen und Hand hochheben. Unglaublich

36.Min: Schöne Kombination von rechts, Rodriguez ist frei durch und passt auf Yildirim, er läuft mutterseelenallein auf Torwart zu. Doch Schiri sieht Abseits! Schade…

40.Min: Ganz langer Ball von Waldemar Lange (nicht Kurze) auf Yildirim. Er läuft auf und davon, ganz allein vor dem Torwart. Aber der Ball geht genau auf Torwart. Riesenchance vertan!

41.Min: Kopfball Heymel, am Tor vorbei

45.Min: Raffel schnappt den Ball im Mittelfeld und startet furios durch. Er rannt bis zum Tor, alle schauen nur zu. Raffels Schuss geht am linken Außenpfosten! Wieder eine große Chance verballert!

Nun Halbzeitpause

46.Min: Die 2.Halbzeit beginnt. Das Stadion bebt und feuert die Heimmannschaft an! Großartig hier

51.Min: Erste Gelbe Karte des Spiel für Ludwigsburg. Prima. Hut ab

53.Min: Benjamin Heymel ist in der Mitte frei durch und umkurvt den Torwart, braucht nur noch einschieben, aber Torwart wehrt doch den Ball zur Ecke. Eckball Heidelberg, Flanke Bernado, Kopfball Heymel. Tor! 3:1 für Heidelberg

63.Min: Das Spiel hat sich beruhigt. Viele Fans trinken gemütlich Kaffee und unterhalten sich. Echt nett und angenehm hier

64.Min: Satter Schuss von Ludwigsburg am Strafraum, Latte! Der Ball ist hoffentlich nicht kaputt später

69.Min: Wechsel beim GSV Heidelberg: David Rodriguez raus, Christian rein

71.Min: Yildirim rempelt den Torwart. Gelbe Karte! Naja schon richtig, denn hier ist kein Football sondern Fußball

72.Min: Nächster Flitzer auf dem Spielfeld! Und zwar sogar ein kleines Kind. Eltern laufen schnell und holen das Kind weg vom Platz. Unfassbar, wir haben eben den jüngsten Flitzer in der Fußballgeschichte gesehen. Aber natürlich nicht nackt. Es wäre ja auch echt krass gewesen

73.Min: Nächster Wechsel: Gökhan Günay raus, Abdallah rein

73.Min: Große Chance für Heidelberg. Pass von links in die Mitte auf Heymel, er scheitert aus 4m am Torwart!

89.Min: Torwart Jens foult im Strafraum. Ludwigsburg verwandelt Foulelfmeter sicher unten rechts. Jens war auf der falschen Seite. Nur noch 3:2

90.Min: Speckert setzt sich links im Strafraum durch und passt auf Raffel. Er schiebt zum 4:2 ein!

Endstand: Heidelberg 4:2 Ludwigsburg

Fazit: GSV Heidelberg hat das Spiel unter Augen von Bundespräsident Joachim Gauck verdient gewonnen. Die Spieler bekommen in der Kabine Bundesverdienstkreuz-Medaillen von Gauck verliehen. Respekt! Machen Sie es gut, Leute! Habt einen schönen sonnigen Tag noch!

Euer Sammy

+++ Ende Live-Ticker +++

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=4035