Motorsport – Deutsche Gehörlosen Meisterschaften im Outdoor-Kartrennen (Einzel) in Schaafheim

Am 13. Juni 2015 fand die Deutsche Gehörlosen Meisterschaften im Outdoor Kartrennen (Einzel) in Schaafheim statt. Von GSV Heidelberg nahmen 6 Fahrer teil:

Ralph Willems, Rick Harder, Florian Preda, Benjamin Heymel, Gökhan Günay und Tobias Ellerkamp.

Jedes Rennen dauerte 30 Minuten, davor gab es eine Qualifikation (5min) für die Startaufstellung.

Ralph und Rick fuhren in der Ü40-Senioren Gruppe. In der Qualikation erreichte Ralph den 2. Platz und Rick den 6. Platz für die Startaufstellung. Im Rennen hatten die beiden leider keinen guten Tag erwischt, sodass beide zurückfielen auf den 6. und 10. Platz von 12 Fahrern.

Florian, Benjamin und Gökhan fuhren in der schweren Herren-Gruppe. Für Benjamin und Gökhan war es das erste Rennen überhaupt. Siegchancen gab es für alle drei leider nicht, sodass am Ende Gökhan den 8. Platz, Benjamin den 12. Platz und Florian den 14. Platz erreichten von 15 Fahrern.

Tobias fuhr in der leichten Herren-Gruppe. Auch für Tobias war es das erste Rennen überhaupt. Zu beginn hielt er gut mit, aber am Ende fiel er auch zurück auf den 14. Platz von 15 Fahrern.

Fazit: Kein Fahrer wurde letzter 🙂 Es war eine tolle Erfahrung für die 3 neuen Fahrern und wir hoffen bis zum nächsten Mal aus unseren Fehlern zu lernen und zu verbessern. Auf uns wartet harte Trainingsarbeit mit den erfahrenen Fahrern Rick und Ralph.

Rennstrecke

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=4103