Mrz 23 2016

10. Spieltag Südwest-Meisterschaft 2015/16

GSV Karlsruhe – GSV Heidelberg 3:1 (1:1) am 19.03.2016

2

Aufstellung:
Renk – Imanov, Behrami, Speckert, Ellerkamp – J. Goller (70.min Voltz), Miftaraj, Heymel, Völker, Batu (60.min Ebert) – Stephan (C)

Tore:
1:0 25.min Eigentor Alen Behrami
1:1 30.min Benjamin Heymel
2:1 65.min GSV Karlsruhe
3:1 75.min GSV Karlsruhe

Spielverlauf:

Am diesen letzten Spieltag traten wir zum entscheidenden Spiel gegen Karlsruhe an. Um den 4. Platz kämpften wir noch mit GTSV Frankfurt im Fernduell, der ein Heimspiel gegen Freiburg hatte. Bei einem Sieg wären wir durch. Bei einer Niederlage müssten wir auf Schützenhilfe von Freiburg hoffen.

Die erste Halbzeit war ungefähr ausgeglichen, wobei Karlsruhe das Spiel beherrscht hatte und höheren Ballbesitzanteil hatte. In der 25.min bekamen wir unglücklich ein Eigentor durch ein Missverständnis von Alen Behrami und unseren Torhüter Jan Renk. Unser Schock haben wir schnell überwunden und trafen schnell zum 1:1 Ausgleich durch einen schönen Treffer von Benjamin Heymel, der die Abseitsfalle von der Karlsruher Abwehr ausgehebelt hatte.

In der zweiten Halbzeit wurden wir leider deutlich schlechter und Karlsruhe dominierte das Spiel noch mehr. In der 65.min traf Karlsruhe mit einen schönen Freistoß zum 1:2. Danach spielten wir auf Risiko um den Ausgleich zu erzielen. Nach einen Konter bekamen wir das 1:3. Danach hatten wir einige Torchancen nicht nutzen können. Am Ende verloren wir verdient mit 1:3 und erfuhren, dass Frankfurt 1:0 gegen Freiburg gewonnen hatte und somit waren wir ausgeschieden.

Abschlusstabelle 2015-2016 SÜDWEST

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=4376