Sportlerehrung am 25.03.2017

Rund 150 Sportlerinnen und Sportler aus Vereinen der Stadt Heidelberg waren 2016 bei nationalen und internationalen Wettkämpfen auf dem Siegerpodest gewesen und wurden mit der Sportplakette der Stadt und Geschenken des Sportkreises ausgezeichnet.

Traditionell hat die Sportstadt Heidelberg besonders erfolgreiche Behindertensportler im Rollstuhlfechten, im Schwimmen der Gehörlosen oder in der Leichtathletik, in der der Rollstuhlsprinter Marc Schuh vom Olympiastützpunkt Rhein-Neckar den vierten Platz bei der Europameisterschaft belegt hat.

>> kompletter Artikel des RNZ

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=4955