10. Spieltag Gehörlosen Südwest Meisterschaft 2021/2022

GSV Heidelberg – GSG Stuttgart 1:8 (1:3)

oben: Marcel Fischer, Nadir Özalp, Ümit Olgun, Julian Goller, Hassan Ahmad, Benjamin Heymel
unten: Elvir Memishi, Waldemar Lange, Jens Vörg, Özgür Batu, Robin Rüger

Highlight Video (7:20 min)

Zum letzten Spieltag in der Saison freuten wir uns auf das Spiel gegen GSG Stuttgart, die wir als Vorbereitung für die Deutsche Gehörlosen Meisterschaft nutzen wollen. Leider mussten einige Spieler absagen, sodass wir unser Spielsystem umstellen mussten.

In den ersten 5 Minuten haben wir sehr stark gespielt. Das 1. Torschuss im Spiel kam von uns nach 4 Minuten. Daraufhin gab es Ecke für uns. Benjamin Heymel nutzte die Lücke in der Abwehr von GSG Stuttgart und traf mit einen schönen Kopfball zur 1:0 Führung. Danach verteidigten wir unsere Führung so gut und so lange wie es ging. Unsere Führung hielt 15 Minuten lang, bis wir dann das 1:1 bekamen.

6 Minuten später traf Stuttgart zum 1:2 nach einen individuellen Abwehrfehler von GSV Heidelberg. Dieses Gegentor war absolut unnötig, denn in dieser Phase hatten wir selbst auch einige Konterchancen gehabt um selbst das 2:1 zum machen, aber es kam anders.

In der 38.min bekamen wir erneut durch einen Weitschuss das 1:3. Bei diesen Traumtor war unser Torwart machtlos.

Zur Halbzeit war das Ergebnis 1:3 in Ordnung. Mit mehr Glück hätte es auch knapper sein können.

Zu Beginn der 2. Halbzeit verpasste Robin Rüger mit einen schönen Schuss aus ca. 20 Metern das Anschlusstor zum 2:3. Kurz darauf erhöhte Stuttgart auf 1:4 und 1:5. Danach war das Spiel praktisch entschieden und es passierte nicht mehr viel im Spiel. Eigentlich hätte das Spiel mit 1:5 zu Ende ausgehen können, doch leider waren wir in der Schlussphase nicht mehr konzentriert genug und bekamen nochmal 3 weitere Gegentore.

Fazit:
Wir haben zu Beginn sehr stark gespielt und sind früh in Führung gegangen. Die 1. Halbzeit war in Ordnung. Die 2. Halbzeit war eigentlich auch in Ordnung, aber leider haben wir in den letzten 8 Minuten nochmal 3 weitere Gegentore bekommen. Herzlichen Glückwunsch an GSG Stuttgart für den Sieg und für den Titel „Südwestmeister 2021/22“.

Wir können stolz auf unsere Leistung sein, dass wir in dieser Saison insgesamt 2 Tore gegen GSG Stuttgart geschafft haben. Außer GSV Karlsruhe konnte kein anderer Verein aus der Region Südwest ein Tor gegen Stuttgart treffen.

Tore:
5.min: 1:0 Benjamin Heymel
20.min: 1:1
26.min: 1:2
38.min: 1:3
56.min: 1:4
62.min: 1:5
82.min: 1:6
87.min: 1:7
89.min: 1:8

Spielerwechsel:
46.min: Sammy Ehlers für Waldemar Lange J.
64.min: Damien Herboth für Robin Rüger
72.min: Jonas Schettler für Marcel Fischer
78.min: Lucas Garthe für Ümit Olgun

Kamera:
Sina

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=7069