Niklas Müller – Vorbereitung auf die 24. Sommer Deaflympics

GSV Heidelberg ist sehr stolz auf seine Nominierung für seine 1. Deaflympics.

Für fast zwei Wochen verbringt unser Schwimmer Niklas in einem Freiluft- Trainingslager mit seinem hörenden Schwimmverein SC Wiesbaden 1911 auf dem sonnigen Kreta / Griechenland.

Trainiert wurde zweimal täglich zwischen 6 und 7 KM pro Training mit ein bis zwei Athletikeinheiten.

Deaflympics ist das Olympia der gehörlosen und schwerhörigen Sportler, die einen Hörverlust von mindestens 55 Dezibel hat. Hörgeräte und Cis sind bei den Deaflympics-Wettkämpfen verboten.

Wichtige Links rund um die Deaflympics > https://www.deaflympics2021.com

Am 25. April wird Niklas mit der deutschen Schwimmmannschaft nach Brasilien fliegen.

In dem Deaflympics-Ort Caxias do Sul wird unser 1500-m-Weltmeister nur an den langen Strecken: 200 m, 400 m, 800 m, 1500 m Freistil starten. Im Weiteren wird er über 200 m Schmetterling und 400 m Lagen schwimmen.

Unser Weltmeister ist voll motiviert und sein Traum ist natürlich zum ersten Mal bei Deaflympics auf dem Podest zu stehen.

Wir halten uns auf dem Laufenden, wann und was er genau schwimmen wird.

GSV Heidelberg wünscht Niklas, seine deutsche Schwimmmannschaft und alle Sportler in Deutschland ganz viel Erfolg.

Zwei Golfer des GSV Heidelberg sind auch nominiert und der Bericht folgt noch.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=7108