Südwest Futsalmeisterschaft 2019 Herren

Bei der Südwest Futsalmeisterschaft der Herren Vorrunde am 30.11.2019 in Heidelberg haben wir den 4. Platz erreicht.

Trainer Müller, Lange, Olgun, Günay, Voltz, Völker (C)
Rüger, Imanov, Renk, Batu, Ellerkamp

In den ersten 3 Spielen haben wir eine katastrophale schlechte Leistung gezeigt, sodass wir drei hohe Niederlagen erlitten haben. Danach wurde es endlich wieder besser und gewannen die letzten beide Spiele.

Somit haben wir unser Minimalziel erreicht, nämlich die Teilnahme bei der Finalrunde eine Woche später in Trier.

GSV Heidelberg – GSG Stuttgart 0:5 (0:3)
GSV Heidelberg – GSV Karlsruhe 0:9 (0:5)
GSV Heidelberg – GSC Frankenthal 2:10 (0:3)
GSV Heidelberg – GTSV Frankfurt 4:2 (3:1)
GSV Heidelberg – GSV Trier 5:3 (2:2)

Bei der Finalrunde wollten wir im Halbfinale gegen GSG Stuttgart eine deutlich bessere Leistung zeigen. Da klappte anfangs sehr gut. Bis ca. 5 Minuten vor Schluss lagen wir noch 1:3 hinten, am Ende verloren wir aber deutlich mit 1:6.

Trainer Müller, Lange, Olgun, Günay, Völker (C), Co-Trainer Heymel
Batu, Ellerkamp, Vörg, Imanov, Rüger

Das Spiel um Platz 3 gegen GSC Frankenthal war ein Entscheidungsspiel. Der Sieger für sich für die Deutsche Gehörlosen Futsal-Meisterschaft 2020 qualifizieren. Hier zeigten wir unsere beste Leistung in dieser Futsal-Saison, aber leider verloren wir nach mehrmaliger Führung (2:0, 3:1, 4:3) am Ende doch sehr knapp mit 4:5.

Halbfinale:
GSV Karlsruhe – GSC Frankenthal 4:2 (3:0)
GSG Stuttgart – GSV Heidelberg 6:1 (3:1)

Spiel um Platz 3:
GSC Frankenthal – GSV Heidelberg 5:4 (2:3)

Finale:
GSV Karlsruhe – GSG Stuttgart 7:2 (3:1)

Wir gratulieren GSG Stuttgart, GSV Karlsruhe und GSC Frankenthal für die Qualifizierung für die Deutsche Gehörlosen Futsal-Meisterschaft 2020 und wünschen euch viel Glück und Erfolg.

All-Star-Team Südwest Futsal 2019
Kevin Bayer (Karlsruhe), Stefan Krieg und Dustin Condello (Stuttgart), Jens Vörg (Heidelberg) und Marcel Fischer (GSC Frankenthal)

Unser Torhüter Jens Vörg wurde verdient zum besten Torhüter geehrt. Mit seinen zahlreichen Paraden hatte er uns in den beiden Spielen sehr viel geholfen.

Team GSV Heidelberg mit Zuschauern

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6482