Ski-Osterfahrt nach Frankreich

Liebe Mitglieder und Gäste,

ihr seit herzlich Willkommen zur Ski-Osterfahrt nach Les Deux Alpes – Frankreich.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=5831

Vortrag am 08.11.2019

Liebe Mitglieder und Gäste,

für die Veranstaltung am Freitag den 8. November in Heidelberg, möchten wir Euch darauf hinweisen, dass wir nur die angemeldeten Besucher aufnehmen können. Es sind nur noch 15 Plätze frei. Wer sich noch anmelden will, dann bitte nur unter eventheidelberg.toma@gmail.com

Hinweis: Es beginnt um 18 Uhr , Heidelberg, Märzgasse 3, Heinz Micol Zentrum, Einlass ist um 17 Uhr

MultimediaVortrag
Ein Geschichte über das Leben, die Welt und wie die taube Weltenbummlerin Toma Kubiliute geschafft hat, als Frau alleine 356 Tagen um die Welt zur reisen.

Veranstalter: GV Alt Heidelberg und GSV Heidelberg e.V. 1954

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=5826

5. Spieltag Gehörlosen Südwest-Meisterschaft 2019 / 2020

GSG Stuttgart – GSV Heidelberg 5:0 (3:0)

Startaufstellung:
Olgun, Walter, Voltz, Lange Senior, Vörg, Völker (C)
Rüger, Garthe, Ljovkin, Ehlers, Batu

Tore:
13.min 0:1 Elfmeter
26.min 0:2
30.min 0:3 Elfmeter
82.min 0:4
87.min 0:5

Spielerwechsel:
46.min Goller für Walter
62.min Gökhan für Voltz
72.min Imanov für Ljovkin

Ohne Coach Frank Schönauer, der verhindert war, traten wir mit unserem Co-Trainer Friedhelm Brenzinger in Stuttgart an. Sven Walter gab sein Debüt für GSV Heidelberg.

Der Beginn war gut für uns, wir bekamen in der 6.Minute den Freistoß vor dem Strafraum zugesprochen, den Robin Rüger ausgeführt hatte – und wie! Er schoss den Ball über die Stuttgarter Mauer direkt genau in den Winkel. Was für ein Traumtor! Doch das 1:0 für Heidelberg wurde leider aberkannt, weil der Freistoß indirekt und nicht direkt ausgeführt werden musste. In der 12.Minute zeigte der Schiri für Stuttgart auf den Punkt und Jens Vörg ahnte beim Elfer zwar die richtige Ecke, konnte den Ball aber nicht halten. Ein paar Minuten später erhöhte Stuttgart auf 2:0 nach einem Heidelberger Missverständnis im Strafraum. Nach einer halben Stunde bekam Stuttgart wieder einen Elfmeter zugesprochen, obwohl ein Stuttgarter direkt vor dem Strafraum gefoult wurde. Die Heidelberger reklamierten, weil die falsche Schiri-Entscheidung war. Mit 0:3-Rückstand mit 2 Elfmetern ging es in die Halbzeitspause.

In der 2.Halbzeit drückte Stuttgart und kreierte Chancen, ohne ein weiteres Tor zu machen. Doch plötzlich traf Robin Rüger in der 60.Minute nach einem Freistoß per Kopf unhaltbar zum 1:3 – jedoch leider aus Abseitsposition. Als Robin Rüger in der 64.Minute die Ampelkarte sah, mussten wir zu zehnt zu Ende spielen. Trotzdem kämpften wir weiter und ließen hinten kaum was zu. In letzten 10 Minuten war es dann soweit, dass wir noch 2 weitere Gegentore hinnehmen mussten.

Wir haben uns viel vorgenommen, Stuttgart zu ärgern. Aber wir sind erst seit Sommer wieder im Großfeld aktiv und werden weiterhin beim Training hart arbeiten, um in der Südwest-Liga gut mithalten zu können. Unser nächstes Ligaspiel ist am 26.Oktober beim GSC Frankenthal.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=5824

Ski-Turnier – Rundschreiben

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=5813

Bilder von der Bildungsfahrt am 3.Oktober 2019 nach Großherzogtum Luxemburg

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=5781

U21 Deutsche Gehörlosen Nationalmannschaft – Trainingslager von 3. – 6.10.2019 in Prag (Tschechien)

Unser U21-Nationalspieler Ismael Müller (Nr. 12 auf Foto) war beim Trainingslager von 3. – 6.10.2019 in Prag (Tschechien) dabei zur Vorbereitung für die U21-Europameisterschaft 2020, die nächstes Jahr in Baunatal bei Kassel stattfindet (www.u21-football-2020.eu).

Gegen die Gehörlose Nationalmannschaft von Tschechien (U21 mit Herren gemischt) verlor die Deutsche Gehörlosen U21-Nationalmannschaft knapp mit 1:2.

Wir sind stolz auf unseren U21-Nationalspieler Ismael Müller und wünschen ihm alles Gute für die Vorbereitung für die U21-EM 2020.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=5771

Skiurlaub in Italien – Livigno

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=5764

4. Spieltag Gehörlosen Südwest-Meisterschaft 2019 / 2020

GSV Heidelberg – GSV Karlsruhe 1:3 (1:2)

Startaufstellung:
Lange Junior, Öfele, Olgun, Schillo, Völker (C)
Voltz, Lange Senior, Rüger, Renk, Batu, Ellerkamp

Tore:
6.min 1:0 Robin Rüger
30.min 1:1
36.min 1:2
64.min 1:3

Spielerwechsel:
46.min Ljovkin für Öfele
65.min Goller für Voltz
71.min Stortz für Schillo

GSV Heidelberg hat am Samstag leider mit guten Chancen gegen den GSV Karlsruhe mit 1:3 verloren und wir waren hoch motiviert Fussball zu spielen und auf die nächsten Spiele freuen wir uns schon. Wir geben nicht auf und werden für GSV Heidelberg weiter kämpfen 💚⚽️

Immerhin machten wir guten Gewinn auf den Heidelberger Straßenfest, mit guter Stimmung und Laune beim Verkauf von unseren Kölsch, Knoblauch Schnaps, Knoblauch Baguette und alkoholfreie Getränke.

GSV Heidelberg bedankt sich an die Mitglieder und Besucher, die geholfen haben und für gute Stimmung gesorgt haben.

💚GSV Heidelberg, wir sind ein Team, auf dem Spielfeld und Freizeit 💚

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=5749