BURNING BOOTS BANKED SLALOM

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6539

GERMAN RACE SERIES (inkl. Bay. Meisterschaften)

Falls ihr für Snowboard Parallel Slalom in Sudelfeld interessiert, könnt ihr gerne bei mir anmelden

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6520

Das stille Kind

Dieser britische Kurzfilm, der 2018 einen Oscar gewann, wird am Dienstag den 21. Januar um 19 Uhr im

Forum am Park im Rahmen einer Film- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Leben mit Hörbehinderung gezeigt.

Die Veranstaltung ist barrierefrei und wird von Schrift- und Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzt.

Als Moderatoren sind Markus Fertig und Nicole Braun anwesend.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6534

Ski-Angebot verlängert – Snowboard-Kurs – Osterferien

Ski-Angebot um einige Wochen verlängert.

Snowboardkurs auf Anfrage jederzeit möglich (E-Mail: ski.gsvheidelberg@gmail.com ).

Liebe Sportsfreunde,

die Infos sind alle Hörgeschädigten gerichtet, egal ob Gehörlose oder CI-Träger, Schwerhörige usw., die ich hiermit herzlich willkommen möchte.

Die Anreise ist am 11.4. abends und startet vom Hauptbahnhof Mannheim, wir machen Halt am Rasthof Baden-Baden und am Schauinsland West Freiburg, von dort geht es dann weiter nach Süden nach Frankreich zum Ski-Gebiet Les Deux Alpes. Ihr könnt die Reise an jeder der Haltestellen beginnen. Bei der Abreise geht es dann wieder in die andere Richtung, von Frankreich nach Mannheim mit denselben Haltestellen wie bei der Anreise. Frühstück gibt es am 12.4. morgens und ab 9 Uhr beginnt das Ski-Fahren. Heimfahrt ist am 17.4.

Das Ski-Angebot beinhaltet Frühstück, Halbpension, Skipass, Reisebus und Ski-Transport.

Pistenplan:

Schneestatistik:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6495

Südwest Futsalmeisterschaft 2019 Herren

Bei der Südwest Futsalmeisterschaft der Herren Vorrunde am 30.11.2019 in Heidelberg haben wir den 4. Platz erreicht.

Trainer Müller, Lange, Olgun, Günay, Voltz, Völker (C)
Rüger, Imanov, Renk, Batu, Ellerkamp

In den ersten 3 Spielen haben wir eine katastrophale schlechte Leistung gezeigt, sodass wir drei hohe Niederlagen erlitten haben. Danach wurde es endlich wieder besser und gewannen die letzten beide Spiele.

Somit haben wir unser Minimalziel erreicht, nämlich die Teilnahme bei der Finalrunde eine Woche später in Trier.

GSV Heidelberg – GSG Stuttgart 0:5 (0:3)
GSV Heidelberg – GSV Karlsruhe 0:9 (0:5)
GSV Heidelberg – GSC Frankenthal 2:10 (0:3)
GSV Heidelberg – GTSV Frankfurt 4:2 (3:1)
GSV Heidelberg – GSV Trier 5:3 (2:2)

Bei der Finalrunde wollten wir im Halbfinale gegen GSG Stuttgart eine deutlich bessere Leistung zeigen. Da klappte anfangs sehr gut. Bis ca. 5 Minuten vor Schluss lagen wir noch 1:3 hinten, am Ende verloren wir aber deutlich mit 1:6.

Trainer Müller, Lange, Olgun, Günay, Völker (C), Co-Trainer Heymel
Batu, Ellerkamp, Vörg, Imanov, Rüger

Das Spiel um Platz 3 gegen GSC Frankenthal war ein Entscheidungsspiel. Der Sieger für sich für die Deutsche Gehörlosen Futsal-Meisterschaft 2020 qualifizieren. Hier zeigten wir unsere beste Leistung in dieser Futsal-Saison, aber leider verloren wir nach mehrmaliger Führung (2:0, 3:1, 4:3) am Ende doch sehr knapp mit 4:5.

Halbfinale:
GSV Karlsruhe – GSC Frankenthal 4:2 (3:0)
GSG Stuttgart – GSV Heidelberg 6:1 (3:1)

Spiel um Platz 3:
GSC Frankenthal – GSV Heidelberg 5:4 (2:3)

Finale:
GSV Karlsruhe – GSG Stuttgart 7:2 (3:1)

Wir gratulieren GSG Stuttgart, GSV Karlsruhe und GSC Frankenthal für die Qualifizierung für die Deutsche Gehörlosen Futsal-Meisterschaft 2020 und wünschen euch viel Glück und Erfolg.

All-Star-Team Südwest Futsal 2019
Kevin Bayer (Karlsruhe), Stefan Krieg und Dustin Condello (Stuttgart), Jens Vörg (Heidelberg) und Marcel Fischer (GSC Frankenthal)

Unser Torhüter Jens Vörg wurde verdient zum besten Torhüter geehrt. Mit seinen zahlreichen Paraden hatte er uns in den beiden Spielen sehr viel geholfen.

Team GSV Heidelberg mit Zuschauern

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6482

Südwest Futsalmeisterschaft am 30.11.2019 in Heidelberg

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6410

7. Spieltag Gehörlosen Südwest-Meisterschaft 2019 / 2020

GSV Heidelberg – GSV Trier 5:0 (4:0)

Startaufstellung GSV Heidelberg
Walter, Olgun, Lange Senior, Vörg, Völker (C)
Ellerkamp, Batu, Schillo, Ehlers, Garthe, Stortz

Tore:
15.min 1:0 Ümit Olgun
16.min 2:0 Eigentor GSV Trier
21.min 3:0 Philipp Schillo
35.min 4:0 Pascal Völker
85.min 5:0 Gökhan Günay

Spielerwechsel:
55.min Voltz für Olgun
58.min Gökhan für Stortz
70.min Öfele für Schillo

Ohne Stammspieler Benjamin Heymel, Robin Rüger, Ismael Müller und Waldemar Lange Junior traten wir beim letzten Spiel des Jahres an. Nach einem Eckball von Walter traf Olgun per Kopf zum 1:0. Ein sehenswertes Tor! Einige Minuten später flankte Stortz von rechts in den Strafraum, ein Trier-Spieler wollte dann klären, ihm unterlief aber ein Eigentor. Dann spielten wir wie im Rausch und wollten mehr. Es dauerte auch nicht mehr lange, bis das 3:0 kam – Trier schoss den Ball aus dem Strafraum weg und Schillo kam und traf den Ball aus ungefähr 25 Metern nicht so richtig, doch der Ball flog wie eine Bogenlampe genau in den Winkel. Was für ein Tor! Völker erhöhte ein wenig später auf 4:0.

In der 2.Halbzeit verflachte die Partie etwas und war geprägt von Fouls und Unterbrechungen. Als das Spiel längst entschieden war, wollten wir aber unbedingt noch ein Tor, so schoss der eingewechselte Günay zum 5:0-Endstand.

Für uns war es der 2. Zu-Null-Sieg in Folge. Mit toller Mannschaftsleistung verabschieden wir uns in die Winterpause.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6356

Neues Golf Nachwuchstalent Lisa Schmitz

Veröffentlicht am 06.11.2019

Lisa Schmitz

Zum 01.09.2019 haben wir wieder ein neues Nachwuchsküken Lisa Schmitz Jahrgang 2005 aus Neuss bei Düsseldorf an Land gezogen. Sie ist gehörlos und trägt seit ihrem 14. Monat ein Cochlear Implantat auf der einen Seite und mit 2 Jahren auch auf der anderen Seite. Aktuell besucht die 14 Jährige das Gymnasium der 9. Klasse in Neuss. Sie ist eine enthusiastische Hundeliebhaberin und machte im Jahr 2018 den Hundeführerschein und in 2019 das Musherzertifikat.

Lisa Schmitz

Lisa ist wie unser Nico eine Spätzünderin. Im Oktober 2017 kam sie im Alter von 13 Jahren durch Zufall an einem Golfpark vorbei spazieren. Sie fand es total aufregend was sie dort sah. Die Golfer auf der Driving Range oder beim Chippen zuzuschauen war so feinfühlig, dass ihr die Finger juckten dies selbst auszuprobieren. Der Golfclub hatte glücklicherweise zum richtigen Zeitpunkt einen Golfcamp für Anfänger, den Lisa beim Schopfe packte. Dieser Golf Camp beziehungsweise dieser Sport hat ihr so viel Spaß bereitet sowie so fasziniert daß sie sich in diesen Sport total verliebt hat und gar nicht mehr aufhören wollte. Sie machte noch einige Wochen nach der Aufnahme im Oktober 2017 ihre Platzreife. Dann ging alles Ruck Zuck im Jahr 2018, in dem sie ihr Handicap von -54 auf -25,5 herunterspielte. Und im Jahr 2019 legte sie noch eine Schippe drauf und spielte ihr Handicap auf -11,8 herunter. Lisas Talent im Golfsport ist unbestritten. So wurde sie bereits im Oktober 2019 in den Kreis der Nationalmannschaft aufgenommen, wo unsere beiden Talente Amelie und Nico mit Freude auf sie warteten. Ihr erstes Trainingslager mit Gehörlosen im Kreise der Nationalmannschaft in Heidelberg Lobenfeld konnte sie am 27.10.2019 begeistert beenden. Bundestrainer James Taylor war sehr fasziniert und fand nur Lobende Worte von der Performance, das Lisa in so kurzer Zeit erworben hat. Auch gehört sie neben Amelie und Nico zu den größten Talenten, die der Deutsche Gehörlosen Golfsport je gesehen hat. Wir hoffen auch bei ihr auf eine große Vorbildfunktion sowie eine großartige Perpektive bei Internationalen Wettkämpfen. Wir haben Lisa ganz herzlich in unserem Verein aufgenommen und hoffen ebenfalls auf eine große Fangemeinde.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6335