1. Spieltag Gehörlosen Südwest-Meisterschaft 2020 / 2021

GSV Heidelberg – GSV Karlsruhe 1:6 (1:6)

Tore:
Ü. Olgun

Nach langer Zeit, wegen der Corona Krise freuen wir uns wieder gegen ein Gehörlosenverein zu spielen. Am Samstag den 19.09.2020 fand unser 1. Punktspiel gegen GSV Karlsruhe statt. Wir machten vorher unser Mannschaftsfoto für die neue Saison 2020/2021, es waren fast alle auf dem Foto anwesend.

1. Spieltag der GL-Südwestliga lief in der 1. Halbzeit für uns nicht gut (1:6). In der Pause mussten wir einiges klären, umdenken und ans weiter Kämpfen denken. Es lief dann besser, mussten stärker antreten und so endet die 2. Halbzeit ohne weiteren Tore. Nächstes Spiel geht in 3 Wochen weiter gegen den GSC Stuttgart und geben die Hoffnung nicht auf. Danke für die Unterstützung der Zuschauer und Mithelfer, wir freuen uns immer auf ein nächstesmal.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6655

8. Spieltag Gehörlosen Südwest-Meisterschaft 2019 / 2020

GSV Heidelberg – GTSV Frankfurt 1:0 (0:0)

Startaufstellung GSV Heidelberg
Walter, Goller, Olgun, Vörg, Völker (C)
Ellerkamp, Garthe, Lange Junior, Rüger, Batu

Tore:
46.min 1:0 Sven Walter

Spielerwechsel:
70.min Schillo für Lange Senior
85.min Gökhan für Walter

Es war ein mit viel Kampf und Druck sehr spannendes Spiel. Wir sind mit unserer Teamleistung zufrieden, jedoch gibt es noch Verbesserungsbedarf, sodass sich die Fehler nicht wiederholen.
Wir konnten uns gegen GTSV Frankfurt revanchieren und haben somit 3 Spiele jeweils ohne Gegentor gewonnen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6578

Personelle Verstärkung unserer Golfabteilung Gero Gertenbach

Veröffentlicht am 07.03.2020

Gero Gertenbach

Der GSV Heidelberg verstärkt sich zum 01.01.2020 mit dem Kasseler Gero Gertenbach Jahrgang 1995. Er ist von Geburt an hochgradig schwerhörig und trägt auf beiden Seiten Hörgeräte.
Der 24 jährige hatte sein Abitur bereits hinter sich und studiert aktuell Architektur im Master. Neben Golf spielt Gero auf hohem Level Handball im Tor. Er ist bereits im Deutschen Gehörlosen Handball Nationalmannschafts Kader etabliert. Gero ist für alle Ballsportarten, ob winzig oder groß, leicht zu begeistern. Zum Golf kam er mit 21 Jahren im Jahr 2016 über einen Schnupperkurs rein und war in kürze vom Golfsport so fasziniert, dass er sich diesen sofort zum neuen Hobby machte. Seine Golf Heimat hat er im Golfclub Kassel-Wilhelmshöhe gefunden.

Gero Gertenbach

Sein Handicap konnte er über die Jahre stetig verbessern und steht nun aktuell auf HCP -12,8. Für das Jahr 2020 hat sich Gero ein einstelliges Handicap als nächsten Meilenstein gesetzt. Er freut sich sehr mit dem jungen aufstrebenden Heidelberger Team zusammen zu arbeiten. Er fiebert danach erstmals mit Gehörlosen Turniere zu spielen und neue Erfahrungen und Bekanntschaften zu machen. Der GSV Heidelberg hat mit ihm nun die magische Zahl „7 Mitglieder“ erreicht. Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit Gero unser Kader breiter aufstellen können. Auch hat er das Potenzial an den vorderen Plätzen mitzumischen der dem GSV Heidelberg einen neuen Schub verleiht. Im Juli 2020 wird Gero für die Deutsche Gehörlosen Handball Nationalmannschaft bei den Europameisterschaften in Dänemark unsere Fahne hochhalten. Wir haben Gero ganz herzlich im Verein aufgenommen und unterstützen ihn bei seiner Zielsetzung, trotz zweier Sportarten, die kollidieren können.  

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6562

BURNING BOOTS BANKED SLALOM

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6539

GERMAN RACE SERIES (inkl. Bay. Meisterschaften)

Falls ihr für Snowboard Parallel Slalom in Sudelfeld interessiert, könnt ihr gerne bei mir anmelden

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6520

Das stille Kind

Dieser britische Kurzfilm, der 2018 einen Oscar gewann, wird am Dienstag den 21. Januar um 19 Uhr im

Forum am Park im Rahmen einer Film- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Leben mit Hörbehinderung gezeigt.

Die Veranstaltung ist barrierefrei und wird von Schrift- und Gebärdensprachdolmetscherinnen übersetzt.

Als Moderatoren sind Markus Fertig und Nicole Braun anwesend.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6534

Ski-Angebot verlängert – Snowboard-Kurs – Osterferien

Ski-Angebot um einige Wochen verlängert.

Snowboardkurs auf Anfrage jederzeit möglich (E-Mail: ski.gsvheidelberg@gmail.com ).

Liebe Sportsfreunde,

die Infos sind alle Hörgeschädigten gerichtet, egal ob Gehörlose oder CI-Träger, Schwerhörige usw., die ich hiermit herzlich willkommen möchte.

Die Anreise ist am 11.4. abends und startet vom Hauptbahnhof Mannheim, wir machen Halt am Rasthof Baden-Baden und am Schauinsland West Freiburg, von dort geht es dann weiter nach Süden nach Frankreich zum Ski-Gebiet Les Deux Alpes. Ihr könnt die Reise an jeder der Haltestellen beginnen. Bei der Abreise geht es dann wieder in die andere Richtung, von Frankreich nach Mannheim mit denselben Haltestellen wie bei der Anreise. Frühstück gibt es am 12.4. morgens und ab 9 Uhr beginnt das Ski-Fahren. Heimfahrt ist am 17.4.

Das Ski-Angebot beinhaltet Frühstück, Halbpension, Skipass, Reisebus und Ski-Transport.

Pistenplan:

Schneestatistik:

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6495

Südwest Futsalmeisterschaft 2019 Herren

Bei der Südwest Futsalmeisterschaft der Herren Vorrunde am 30.11.2019 in Heidelberg haben wir den 4. Platz erreicht.

Trainer Müller, Lange, Olgun, Günay, Voltz, Völker (C)
Rüger, Imanov, Renk, Batu, Ellerkamp

In den ersten 3 Spielen haben wir eine katastrophale schlechte Leistung gezeigt, sodass wir drei hohe Niederlagen erlitten haben. Danach wurde es endlich wieder besser und gewannen die letzten beide Spiele.

Somit haben wir unser Minimalziel erreicht, nämlich die Teilnahme bei der Finalrunde eine Woche später in Trier.

GSV Heidelberg – GSG Stuttgart 0:5 (0:3)
GSV Heidelberg – GSV Karlsruhe 0:9 (0:5)
GSV Heidelberg – GSC Frankenthal 2:10 (0:3)
GSV Heidelberg – GTSV Frankfurt 4:2 (3:1)
GSV Heidelberg – GSV Trier 5:3 (2:2)

Bei der Finalrunde wollten wir im Halbfinale gegen GSG Stuttgart eine deutlich bessere Leistung zeigen. Da klappte anfangs sehr gut. Bis ca. 5 Minuten vor Schluss lagen wir noch 1:3 hinten, am Ende verloren wir aber deutlich mit 1:6.

Trainer Müller, Lange, Olgun, Günay, Völker (C), Co-Trainer Heymel
Batu, Ellerkamp, Vörg, Imanov, Rüger

Das Spiel um Platz 3 gegen GSC Frankenthal war ein Entscheidungsspiel. Der Sieger für sich für die Deutsche Gehörlosen Futsal-Meisterschaft 2020 qualifizieren. Hier zeigten wir unsere beste Leistung in dieser Futsal-Saison, aber leider verloren wir nach mehrmaliger Führung (2:0, 3:1, 4:3) am Ende doch sehr knapp mit 4:5.

Halbfinale:
GSV Karlsruhe – GSC Frankenthal 4:2 (3:0)
GSG Stuttgart – GSV Heidelberg 6:1 (3:1)

Spiel um Platz 3:
GSC Frankenthal – GSV Heidelberg 5:4 (2:3)

Finale:
GSV Karlsruhe – GSG Stuttgart 7:2 (3:1)

Wir gratulieren GSG Stuttgart, GSV Karlsruhe und GSC Frankenthal für die Qualifizierung für die Deutsche Gehörlosen Futsal-Meisterschaft 2020 und wünschen euch viel Glück und Erfolg.

All-Star-Team Südwest Futsal 2019
Kevin Bayer (Karlsruhe), Stefan Krieg und Dustin Condello (Stuttgart), Jens Vörg (Heidelberg) und Marcel Fischer (GSC Frankenthal)

Unser Torhüter Jens Vörg wurde verdient zum besten Torhüter geehrt. Mit seinen zahlreichen Paraden hatte er uns in den beiden Spielen sehr viel geholfen.

Team GSV Heidelberg mit Zuschauern

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gsv-heidelberg.de/?p=6482